Landesliga Ost 13.12.14 in Grasberg


Mit weißer Weste beendete die 2. Mannschaft mit Thomas Pirch, Norbert Moderow und Michael Simmat diesem Wettkampftag. 14:0 Punkte.....die Mannschaften vom TuS Zeven, BSG OHZ 2, BSC Wendisch Evern, Blumenthaler SV, SV Adolphsdorf 2, Vegesacker SV und TSV Lesumstotel hatten heute keine Chance gegen unsere gut aufgelegten Schützen. Der als vierter Schütze mitgereiste Fredi Latzke sah auf Grund der guten Leistungen keine Veranlassung selbst an die Startlinie zu gehen und beliess es bei der Betreuung. Der SSV Tarmstedt 2 führt nach dem heutigen Wettkampftag die Tabelle mit 24:4 Punkten an, gefolgt vom TuS Zeven mit 19:9 Punkten und BSG OHZ 2 mit 18:10 Punkten.


Bezirksmeisterschaft 30.11.2014 in Tarmstedt


Insgesamt 51 Starter aus den Vereinen TuS Zeven, Brillit, Rot-Weiss-Cuxhaven, Schwarz-Weiss Cuxhaven, Wilstedt, Lüdingworth, Tarmstedt und Bremervörde traten in verschiedenen Klassen gegeneinander an. Mit 7 x Gold, 6x Silber haben die 14 Teilnehmer vom SSV Tarmstedt eine hervorragende Ausbeute. Neue Bezirksmeister in ihren Klassen sind: Mascha Heins, Lorenz Warnken, TIm Detjen, Antonia Viohl, Manfred Kossens, Elke Heins, Rena Lindermann. Silber ging an Nina Kossens, Merlin Böschen, Lisa Poppe, Norbert Moderow, Rainer Gerdts und Nico Gerdts. Ebenfalls in der Mannschaftswertung auf Platz 1 ist die Damenmannschaft mit Elke und Mascha Heins und Nina Kossens, die Jugendmannschaft mit Antonia Viohl, Lisa Poppe und Merlin Böschen, die Mannschaft der Altersklasse mit Manfred Kossens, Norbert Moderow und Fredi Latzke.


Die Tarmstedter Bogenschützen sind Sieger in der Landesliga Ost.

Ergebnislisten - Weiter.......

 

Nordwestdeutscher Schützenbund

Ergebnisse Landesliga Ost...........



 

 

Regionalliga Nord 06.12.2014

 

Der zweite Wettkampftag in der Regionalliga führte uns nach Neustadt am Rübenberg. Es lief für unsere Tarmstedter Schützen super. Zwei Unentschieden, gegen SG Hagenburg-Altenhagen und BSC Clauen mussten Hendric Schüttenberg, Clemens Brosi, Manfred Kossens und Mascha Heins einstecken, die restlichen Matches gegen SV Wieckenberg, SV Querum 2, BC Hagen a. T. W., SV Bassum und BSG OHZ konnten sie für sich entscheiden. Der SSV Tarmstedt 1 ist jetzt Tabellenführer mit 22:6 Punkten, vor BC Hagen a. T. W. mit 18:10 und SV Querum 2 mit 16:12 Punkten!

 

 

Regionalliga Nord 08.11.2014 in Braunschweig

 

Manfred Kossens, Elke und Mascha Heins, Hendric Schüttenberg und Neuzugang Clemens Brosi machten sich für die erste Mannschaft auf den Weg nach Braunschweig. Frank Schüttenberg übernahm die Betreuung. Auch die erste Mannschaft hat ihre Matches bravourös bestritten. Sie gewannen ebenfalls insgesamt 5 Matches, gegen BSG OHZ, SV Wieckenberg, SG Hagenburg-Altenhagen, BSC Clauen und gegen SV Bassum. Die Matches gegen SV Querum und gegen BC Hagen a. T. W. gingen verloren. Damit sind sie mit 5 Siegen und 2 Niederlagen auf dem zweiten Platz.

 

 

Landesliga Ost 08.11.2014 in Tarmstedt

Für die Landesliga Ost gingen an diesem Wettkampftag Thomas Pirch, Norbert Moderow, Birgit Schüttenberg, Michael Simmat und Rainer Gerdts an den Start. Diese 5 traten gegen SV Adolphsdorf 2, TuS Zeven, BSC Wendisch Evern, BSG OHZ, Blumenthaler SV, Vegesacker SV und TSV Lesumstotel an. Die ersten drei Durchgänge wurden souverän mit einem Sieg durchgebracht, vierte Durchgang gegen Adolphsdorf 2 ging ärgerlicherweise verloren weil der letzte Schuss wegen Zeitablauf nict mehr abgegeben werden konnte, das fünfte Match ging wieder an Tarmstedt. Das sechste Match gegen TuS Zeven ging leider verloren, im siebten Match konnten wir wieder punkten. Mit 5 gewonnen und zwei verlorenen Matches befindet sich der SSV Tarmstedt 2 zur Zeit an der Tabellenspitze, gefolgt vom SV Adolphsdorf 2 und TuS Zeven, die punktgleich sind , aber weniger Ringe geschossen haben.

  

Kreismeisterschaft 02.11.2014 in Tarmstedt


Die mit 32 Teilnehmer besetzte Kreismeisterschaft verlief für die 15 teilnehmenden Tarmstedter Bogenschützen recht erfolgreich. Insgesamt konnte 8xGold, 4xSilber und 2x Bronze errungen werden. Gold ging an Mascha Heins (Damenkl. 543 Ringe), Lorenz Warnken (Schüler A , 441 Ringe), Tim Detjen (Schüler C, 389 RInge), Merlin Böschen (Jugend, 373 RInge), Antonia Viohl (Jugend/w., 457 Ringe), Manfred Kossens (Alters, 545 Ringe), Elke Heins (Damenalters 534 RInge), Rainer Gerdts (Senioren, 496 Ringe). Silber für Lisa Poppe (Jugend/w. 374 Ringe), Norbert Moderow (Alters, 523 Ringe), Rena Lindermann (256 Ringe) und Nico Gerdts (Schützenkl. Compound, 562 Ringe). Bronze errang Nina Kossens (Damen, 458 Ringe) und Fredi Latzke (Alters, 485 Ringe). Die Bezirksmeisterschaft findet am 30.11.2014 in Tarmstedt statt.

                    

26.10.2014 Hallenturnier in Jeersdorf

Mit 8 Starts nahmen unsere Bogenschützen teil und konnten gute Ergebnisse und Platzierungen mit nach Hause bringen.
In der Mannschaftswertung Tarmstedt 1 mit Nico Gerdts, Hendric Schüttenberg und Mascha Heins Platz 1 mit 1651 Ringen, Tarmstedt 2 mit Elke Heins, Norbert Moderow und Rainer Gerdts mit 1532 Ringen Platz 5. In der Einzelwertung belegte Elke Heins in der Damenaltersklasse mit 529 Ringen Platz 1, Birgit Schüttenberg mit 479 Ringen Platz 4, Hendric Schüttenberg in der Juniorenklasse mit 560 Ringen Platz 1.Mascha Heins landete in der Damenklasse mit 529 Ringen auf Platz 2, ebenso Platz 2 ging an Nico Gerdts in der Schützenklasse Compound mit 562 Ringen. Die in der Altersklasse startenden Norbert Moderow (521 Ringe) und Fredi Latzke (462 Ringe) landeten auf Platz 4 und 14, an Rainer Gerdts ging der 7.Platz in der Seniorenklasse mit 482 Ringen.Es war wieder einmal ein hervorragend organisiertes Turnier auf dem wir gerne zu Gast waren.

 

Erstes Oldenburger Team Turnier 21.09.2014

Die Tarmstedter Bogenschützen nahmen am vergangenen Wochenende am ersten Oldenburger Teamturnier teil. Das Teamturnier wurde ähnlich wie das in den Wintermonaten stattfindende Ligaschiessen ausgeführt, allerdings betrug die Wettkampfdistanz dabei 50 m auf einer 80er Auflage. 10 Mannschaften, die sich alle einen Phantasienamen gaben, mussten sich in 9 Durchgängen bei zeitweise strömenden Regen messen. Die „Tarmstedter Torfköppe“, bestehend aus Hendric Schüttenberg, Manfred Kossens, Thomas Pirch und Elke Heins, setzten sich souverän gegen die Mannschaften „Der Blocksberg“, „Tarmstedter Schnarchtassen“ , bestehend aus Fredi Latzke, Norbert Moderow, Birgit Schüttenberg und Rainer Gerdts, „Burg Gretisch“, „A-Team“, „Die Oldies“, „Petersfehner Schützen“, „Launebären“, „Die Goldies“ und „Die Treffsicheren“ durch. Mit 18 Matchpunkten und 50 Satzpunkten belegten sie Platz eins, vor „Der Blocksberg“ mit 16 Matchpunkten und 36 Satzpunkten und den „Tarmstedter Schnarchtassen“ mit 12 Matchpunkten und 10 Satzpunkten.

     

Australienrunde 14.09.2014

Mit 9 Teilnehmern sind wir diesmal ins Rennen gestartet. Die Konkurrenz kam in der Recurvebogenklasse von der BSG OHZ und Adolphsdorf. Dabei sicherten sich Platz 1 Mascha Heins (Damenklasse/817 Ringe),Antonia Viohl (Jugendklasse/536 Ringe), Hendric Schüttenberg (Juniorenklasse/839 RInge), Elke Heins Damenaltersklasse/837 Ringe). Platz 2 in der Damenaltersklasse ging an Birgit Schüttenberg (663 Ringe), sowie an Rainer Gerdts in der Seniorenklasse (780 Ringe), Platz 3 ging in der Altersklasse an Fredi Latzke (786 Ringe) vor Norbert Moderow (785 Ringe) und Michael Simmat (699 Ringe). Für allgemeine Erheiterung sorgte Birgit Schüttenberg die mit einem Robin den Pfeil von Elke Heins zerschoss.

 

Deutsche Meisterschaft 29.08.2014 - 31.08.2014

Mascha Heins erreicht auf der DM den 8.ten Platz. Im Finalschiessen fegte sie im 1/8 Finale Ayla Schäfer vom SV Gießen mit 6:0 vom Platz, musste sich aber im 1/4 Finale Olivia Göbelt vom TuS Grün-Weiss Hoten mit 6:0 geschlagen geben. Elke Heins schoss sich mit 580 Ringen auf den 10.ten Platz.

 

Bogenturnier Stade 23.08.2014:

Auf diesem Turnier waren unsere Bogenschützen mit einer ansehnlichen Abordnung vertreten. Auf 30 meter Distanz haben sich Antonia und Linda Viohl, Lisa Poppe, Norbert Moderow, Nico Gerdts, Elke Heins und Fredi Latzke mit 36 Schützen in verschiedenen Klassen aus anderen Vereinen gemessen. In der Schülerklasse A/w. ließ Antonia Viohl (563 Ringe) ihre Vereinskamerameradin Lisa Poppe (520 Ringe) hinter sich. Sie belegten konkurrenzlos Platz 1 und 2. Linda Viohl (Schülerklasse C/ 478 R.,1.Platz) schlug den zweitplatzierten Paul Patiens vom SV Stade gleich um 93 Ringe. Nico Gerdts mußte mit seinem Compoundbogen in der Schützenklasse nach dem Finalschießen Wilfried Höft vom SV Wiepenkathen (708 R.) den Vortritt lassen. Er landete mit 699 Ringen auf dem 2. Platz. Fredi Latzke flog im Finalschiessen gleich in der ersten Runde gegen Elke Heins raus. Er belegte in der Altersklasse mit 583 Ringen den fünften Platz, Norbert Moderow errang mit 618 Ringen Platz 2. Elke Heins setzte sich erwärtungsgemäß gegen ihre Konkurrentinnen in der Damenaltersklasse mit 654 Ringen durch und belegte Platz 1.

 

                    3xGold auf Botheler Bogenturnier

Mit sieben Teilnahmer aus der Bogenabteilung nahmen wir Ende Juli an diesem Turnier teil. Das gute Wetter lieferte die besten Vorraussetzungen für Elke und Mascha Heins, Rainer und Nico Gerdts, Norbert Moderow, Antonia Viohl und Lisa Poppe für dieses 30 m Turnier. Das zeigte sich auch in den Ergebnissen. Für Lisa und Norbert war es die erste Turnierteilnahme. Beide meisterten die Sache gut.Lisa landete mit 304 Ringen (Schülerkl.A/w.) auf Platz 4, Norbert schoss sich mit 624 Ringen (Alterskl.) sogar auf Platz drei. Antonia gelang ebenfalls der Sprung aufs Podest mit 400 Ringen (Schüler A/w.), sie errang den dritten Platz. Nico Gerdts schrammte knapp mit seinem Compoundbogen und 694 Ringen am Treppchen vorbei. Er musste sich mit dem undankbaren vierten Platz begnügen.Rainer Gerdts (Seniorenkl./ 631 Ringe), Elke Heins (Damenalters/654 Ringe) und Mascha Heins (Damenkl./653 Ringe) konnten sich auf den ersten Platz behaupten!Ebenfalls wurde ein Jux-Preis-Schiessen durchgeführt. Dort waren Mascha Heins (2.Platz) und Antonia Viohl (Platz 3) erfolgreich.

 

                          Landesmeisterschaft 29.06.14 in Zeven


Unsere 6 Teilnehmer haben die Erwartungen erfüllt, die Ringzahlen wurden gehalten bzw. noch übertroffen. Elke (Damenaltersklasse) und Mascha Heins (Juniorenklasse/w.) bringen den Landesmeistertitel mit nach Hause. Antonia Viohl (Schülerklasse A) hat ihren ersten Aufrtitt auf der LM hervorragend gemeistert und landete auf dem vierten Platz. Nico Gerdts musste sich im Finalschiessen Jan Iggena geschlagen geben, Vater Rainer belegte in der Seniorenklasse Platz 9. Auch Manfred Kossens lieferte trotz Trainingsmangel ein gutes Ergebnis und errang in der Altersklasse Platz 11. Hendric Schüttenberg, der für seinen Stammverein Borgfeld antrat, wurde ebenfalls Landesmeister. 

 

Landesmeisterschaft BSN 14.06.2014 in Clauen:

Die Bogenschützen haben auf der Landesmeisterschaft vom BSN am 14.06.14 gut abgesahnt: 
In ihren jeweiligen Klassen wurden Elke Heins (605 Ringe), Matthias Alpers ( 576 Ringe) und Fredi Latzke (523 Ringe) Landesmeister. Michael Simmat (474 Ringe) und Patricia Fechner (450 Ringe) belegten Platz 2. Ebenfalls Landesmeister wurde die Mannschaft mit Matthias, Elke und Patricia (1631 Ringe).
Weiter wurde das Ergebnis des Mail Match Wettbewerb (November-April) bekanntgegeben: In ihren jeweiligen Klassen belegten Elke Heins und Fredi Latzke jeweils den ersten Platz, Matthias Alpers wurde dritter.
 

Bezirksmeisterschaft 25.05.2014 in Zeven:


Von insgesamt 33 Startern stellten wir 13 Teilnehmer, die sich mit Schützen aus Zeven, Bremervörde, Rot-Weiss-Cushaven und Schwarz-Weiss Cuxhaven messen mussten. Bezirksmeister in ihren Klassen stellen wir mit Antonia Viohl (Schüler A/w. 523 Ringe), Tim Detjen (Schüler C, 557 Ringe), Linda Viohl (Schüler C/w., 437 Ringe), Nina Kossens (Junioren/w., 341 Ringe), Manfred Kossens (Alters, 580 Ringe), Elke Heins (Damenalters, 584 Ringe), Rainer Gerdts (Senioren, 537 Ringe), Norbert Moderow (Anfängerklasse, 590 Ringe)und die Mannschaft mit Fredi Latzke, Manfred Kossens und Michael Simmat (1532 Ringe). Silber ging an Lisa Poppe (Schüler A/w. 181 Ringe), Fredi Latzke (Alters, 476 Ringe), Nico Gerdts (Schützen/Compound, 659 Ringe), Bronze gab es für Michael Simmat (Alters, 476 Ringe). Vorgeschossen hat Mascha Heins (Junioren/w., 576 Ringe). Für wen dieses Ergebnis zur Landesmeisterschaft reicht entscheidet sich Anfang Juni.

 

 

Kreismeisterschaft 11.05.2014 in Tarmstedt 

Mit 16 Startern waren wir auf der Kreismeisterschaft gut vertreten. Auch die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Platz eins von Schüler bis zur Juniorenklasse gab es für Antonia Viohl, Ole Detjen, Tim Detjen, Linda Viohl, Lars Teller und Mascha Heins. In der Altersklasse gab es Gold für Manfred Kossens und Elke Heins, in der Seniorenklasse Gold für Rainer Gerdts. In der Anfängerklasse behauptete sich Neuzugang Norbert Moderow mit 581 Ringen. Die Mannschaft mit Manfred Kossen, Fredi Latzke und Michael Simmat errang in der Altersklasse ebenfalls Platz eins. (s. unter Ergebnisse)

Turnier Achim 1. Mai 2014


Mit Rainer und Nico Gerdts, Fredi Latzke und Elke Heins machten sich 4 Teilnehmer auf den Weg um am ersten Turnier der Außensaison teilzunehmen. Trotz strömenden Regens belegten sie mit guten Ergebnissen hervorragende Platzierungen. Platz 1 für Elke mit 626 Ringen. Ebenso Platz 1 für Rainer mit 546 Ringen, Platz 2 für Nico mit 677 Ringen und Platz 5 für Fredi mit 471 Ringen. In der Mannschaftswertung ebenfalls Platz 1 für Rainer, Nico und Elke mit 1849 Ringen.

 

Deutsche Meisterschaft in Winsen Luhe 07.-09.03.2014

Mit Manfred Kossens, Elke und Mascha Heins qualifizierten sich 3 unserer Bogenschützen für die DM. Mascha belegte mit 542 Ringen und Platz 8 einen Platz im oberen Drittel, Manfred liegt mit 543 Ringen und Platz 27 im guten Mittelfeld und Elke brachte mit 555 Ringen und Platz 2 die Silbermedaille und damit die Deutsche Vizemeisterschaft in der Damenaltersklasse mit nach Haus. Auch Hendric Schüttenberg, der für seinen Stammverein Borgfeld antrat, brachte es mit 576 Ringen zur Bronzemedaille. Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen! Ergebnisse unterwww.bogenfax.de

 

 

 

9.Hallenbogenturnier wieder erfolgreich

Unser diesjähriges Hallenturnier war wieder ein voller Erfolg. Schon frühzeitig waren alle Startplätze vergeben. Wieder einmal wurden gute bis sehr gute auf der ungewöhnlichen Hallendistanz von 35 m zustande gebracht. Vielen Dank an unsere fleißigen Helfer! Siehe auch unter Ergebnisse!

 

 

 Malereibetrieb Melchert stockt Shirt Bestand auf

Einige Neuzugänge und die Tatsache das die Kinder und Jugendlichen noch wachsen veranlasste Burkhard Melchert unsere Vereinsbogenshirts für den Meisterschafts- und Ligabetrieb in Erwachsenengröße aufzustocken, da wir damit etwas knapp waren. Auch dafür unseren herzlichen Dank!!!!!!!

 

 

Landesliga Ost 08.02.14


Mit Abschluss des vierten Wettkampftages ist die Saison der Landesliga Ost Bogen beendet. Die Schützen des SSV Tarmstedt 2 beenden die Saison mit dem vierten Tabellenplatz. Zum Abschluss am vergangenen Wochenende konnte die Mannschaft mit Michael Simmat, Patrick Wendelken, Fredi Latzke und Rainer Gerdts nochmals 5 Siege in Blumenthal einfahren. In den ersten 4 Matches bis zur Pause gegen den BSC Wendisch-Evern, Hagener SV, Blumenthaler SV und Vegesacker SV konnten die Tarmstedter bereits die ersten 8 Punkte für sich einfahren. Nach der Pause wurde noch gegen den erstplatzierten SV Adolphsdorf gepunktet, die Matches gegen BSG OHZ 2 und TuS Zeven gingen verloren.

 

2. Bundesliga Nord 08.02.14


Es war einfach nicht der Tag der Tarmstedter Bogenschützen. Hendric, Mascha und Thomas sind bereits einen Tag vorher in Mülheim eingetroffen, damit sie gut erholt in den Wettkampf starten können. Manfred Kossens ist am Wettkampftag morgens mit dem Zug nachgereist. Leider hat das alles nichts genutzt. Obwohl alle 4 Schützen hochmotiviert in den Wettkampftag gingen konnten sie nicht ein Match gewinnen. Das bedeutet für unsere Schützen den Abstieg von der 2. Bundesliga Nord in die Regionalliga Nord. Dabei hätte nur ein einziger Sieg gereicht um den Klassenerhalt zu schaffen. Jetzt heißt es für uns in der nächsten Saison, die im November wieder losgeht, den Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga zu schaffen

 

Landesmeisterschaft in Scharnebeck 25.01.- 26.01.2014

Mit 6 Starts starteten wir in Scharnebeck. Samstagvormittag gingen Rainer Gerdts, Manfred Kossens und Fredi Latzke an den Start. Manfred erreichte in der Altersklasse/Rec. Platz 5 (546 Ringe), Fredi Platz 23(489 Ringe) und Rainer in der Seniorenklasse/Rec. Platz 14 (483 Ringe).In der Mannschaftswertung erreichten sie Platz 5 mit 1518 Ringen.Am Nachmittag schossen dann Elke und Mascha Heins den Vogel ab...beide wurden in ihren Klassen Landesmeister. In der Damenaltersklasse/Rec. errang Elke mit 546 Ringen Platz 1. Sie verwies damit ihre ärgste Konkurrentin Uta Bormann aus Wendisch- Evern auf Platz 2(534 Ringe). Auch Mascha machte es in der Juniorenklasse/w. Rec. spannend. Ihre Dauerkonkurrentin Franziska Frerichs aus Bassum lag in der Pause nur 2 Ringe hinter ihr. Im Endspurt lagen bei Franziska allerdings die Nerven etwas blank und so konnte Mascha mit 557 Ringen den Sieg gegen Franziska (538 Ringe) einfahren.

Am Sonntag musste sich Nico Gerdts erstmals in der Schützenklasse behaupten. Mit seinem Compoundbogen schoss er sich auf den 8.ten Platz...allerdings zwei weitere Schützen auch. Somit mussten die drei ins Stechen um den Finaleinzug. Hier setzte sich Nico durch und zog ins Finale ein. Leider musste er sich in der ersten Runde geschlagen geben und belegte am Wettkampfende nach dem Finalschiessen Platz 5 mit 564 Ringen.

 

Landesliga Ost am 11.01.2014 in Zeven 

Am dritten Wettkampftag in der Landesliga Ost reiste die Mannschaft des SSV Tarmstedt 2 mit 6 Schützen an. Matthias Alpers, der ursprünglich die komplette Hallensaison pausieren wollte, entschloss am am Vorabend wie ins Ligageschehen einzugreifen. Er erwies sich als echte Verstärkung für die Mannschaft. Trotzdem lief bis zur Pause wenig zusammen. Die ersten drei Matches gegen Wendisch-Evern, Blumenthaler SV und Hagener SV gingen verloren. Erst mit dem vierten Match  wendete sich das Blatt. Die letzten vier Matches gegen Vegesack, Zeven, BSG OHZ und Adolphsdorf konnten wir für uns entscheiden. Rainer Gerdts und Matthias Alpers waren an diesem Tag sehr gut drauf und leisteten einen entscheidenden Beitrag dazu. Weiter traten für uns Lars Teller, Patrick Wendelken, Michael Simmat und Fredi Latzke an.

2. Bundesliga Nord am 11.01.2914 in Hohenhameln/Mehrum

Der dritte Wettkampftag der 2.ten Bundesliga Nord fand in Hohenhameln/Mehrum statt. Die Tarmstedter traten in üblicher Besetzung mit den Schützen Thomas Pirch, Hendric Schüttenberg, Manfred Kossens und Elke Heins an. Im ersten Match konnte gegen den Tabellenzweiten MASA Mülheim ein Unentschieden erkämpft werden. Gegen den Tabellenführer und zukünftigen Bundesligisten SV Dauelsen sowie gegen den den Tabellenvorletzten BSC BB Berlin sprang sogar ein Sieg raus. Niederlagen gab es gegen KKB Köln, SG Norderstedt, Solinger SC und SV Hubertus Siegburg. Damit halten wir uns noch auf Platz 6. Die Entscheidung über den Verbleib in der 2.ten Bundesliga fällt am 08.02.2014 in Mülheim. Sollten wir den 6.ten Platz halten können ist die nächste Saison in der 2. Bundesliga sicher.