!!!Information!!!

 

 

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder

 

Langsam mit den sinken Fallzahlen, kehrt wieder in allen Bereichen die "Normalität" zurück. Natürlich betrifft das auch den von uns ausgeübten Schießsport.

 

Konkret bedeutet das, das wir unsere Stände zum großen Teil wieder für euch öffnen, ob Luftgewehr, Luftpistole, Groß-oder Kleinkaliber.

Ihr könnt zu den gewohnten Trainingszeiten, Dienstag ab 19:00 Uhr wieder bei uns erscheinen und euch, auf die vielleicht im Herbst stattfindenden Wettkämpfe vorbereiten, oder aber auch nur, um beim Schießen etwas zu entspannen und den Alltag auszublenden.

 

Bitte meldet euch dazu über unser Buchungssystem an, da wir noch nicht alle Stände belegen dürfen. Ebenso ist das gemütliche Beisammensein momentan noch nicht gestattet. Wer kein Zugriff auf das System hat, oder sich damit nicht auskennt, kann sich gerne telefonisch oder per WhatsApp an 0163/1622229 wenden.Klappt das alles nicht, könnt ihr natürlich auch gerne so kommen, müsst dann aber ggf. einen Moment warten. 

 

 Auf dem gesamten Gelände und im Gebäude ist Maskenpflicht! Bitte beachtet unser Hygienekonzept!

 




Leitlinien zur Benutzung unserer Schießsportanlage in Coronazeiten

 

Liebe Schützenschwestern liebe Schützenbrüder,

 

 

der Schießsport nimmt wieder langsam fahrt auf, wenn auch "nur"  im Individualtraining mit max. 2 Personen. Hier findet ihr das Hygienekonzept, das ihr mit Ausübung des Sport anerkennt. Die Anmeldung erfolgt wie gewohnt über das Online Buchungssystem!

 

Wir bieten das Training für unsere Schützen auf dem 25m Stand an und in der Bogensparte an, maximal 2 Personen inklusive Aufsicht.

Mit Nutzung der Sportanlage erkennt ihr unsere Hygienebedingungen an!

  


Download
Hygienekonzept Bogensparte
HK 03.06.21 PDF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB
Download
Hygienekonzept Kugel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB